Weather

17°C

Dienstag, 17.10.2017.

informacijeInfo: 00385 23 383 800

43° 56' 30" N; 15° 26' 32" E;

Über die Marina

Nautik in Biograd na Moru - ILIRIJA d.d. ist ein Pionier, Biograd na Moru die Wiege des nautischen Tourismus. Erkennend ein außergewöhnliches Potential von Biograd na Moru als nautisches Zentrum in der Nähe von Kornati Inseln, baute ILIRIJA d.d. schon im Jahre 1974 den ersten nautischen Hafen in Kroatien, den heutigen Hotelhafen Kornati, aus dem sich nautischer Tourismus entlang der gesamten Adria systematisch entwickeln begann. Ilirija aneignete sich auch die erste Charterflotte von 40 Elanschiffen und erwarb gerechterweise den Titel vom Pionier des nautischen Tourismus, während die Stadt Biograd zur Wiege des nautischen Tourismus wurde.

 

Marina Kornati – Nautisches und Regattenzentrum Norddalmatiens

Hotelhafen Kornati wurde im Laufe der Zeit zu klein für alle Liebhaber des Meeres und der Nautik. Daher hat ILIRIJA d.d., bewußt der Rolle des nautischen Tourismus in der Entwicklung der Stadt Biograd na Moru und seiner Auswirkung auf die Gesamtergebnisse des Tourismus, im 1985 ihre Kapazität durch den Bau von Marina Kornati erweitert, die im westlichen Teil von Biograd na Moru liegt und zusätzliche 450 Liegeplätze hat.

Die heutige Marina Kornati, mit Gesamtseegebiet (Gewässern) von 91.912 m2 und Küstenfläche von 39.688 m2, ist sicherlich einer der größten nautischen Hafen der Zadar Gespanschaft und der einzige wirkliche Anstifter der Entwicklung des nautischen Tourismus an Biograd Riviera, die dank den Nautikpotenzialen der Stadt selbst und der Vision und dem Mut von ILIRIJA d.d. der Stadt Biograd ermöglichte, sich nicht nur in eine Seglerstadt, sondern auch ein Entwicklungszentrum des nautischen Tourismus zu verwandeln.

In Marinagewässern finden mehr als 40 nationale und internationale Regatten in allen Klassen und über 30 Flottillen jährlich statt, an denen bis zu 10.000 Segler aus der ganzen Welt teilnehmen. Deswegen verdiente die Marina Kornati und Biograd na Moru, mit Recht und Stolz den Titel von nicht nur nautischen, sondern auch die Regattenzentrum Norddalmatiens zu tragen.

 

Marina Kornati – erreichte Entwicklungsstandards

Investitionen in den letzten Jahren in moderne technische Ausstattung, Wartungsdienste und Öko-Systeme, mit Schwerpunkt auf Einrichtung von Waschgeländen, Bau der technologischen Wasserreiniger, sowie Ökolagerbau, was auf die Tatsache verweist, daß Marina Kornati nicht nur die strengsten internationalen Umweltnormen erfüllte, sondern auch daß der Umweltschutz eine ihrer höchsten Prioritäten ist. Davon zeugt schon 6 Jahre in der Reihe die Blaue Flagge als Symbol des hohen Standards im Meeres- und Küstenschutz.

Durch die Komplementierung ihrer Dienstleistung und Erweiterung der Kapazität auf bestehende 854 Liegeplätze, wovon 70 am Lande und 15 Piers mit Wasser- und Stromanschlüssen für die Aufnahme von Schiffen bis zur maximalen Länge von 23 Meter sind, wurde Marina Kornati unter Top 3 kroatische Marinas eingestuft.

Neben dem eigenen Service-Bereich, in dem Dienste vom Auszug der bis zu 7 Meter breiten Schiffe geleistet werden, gibt es auch einen Travel Lift mit 50t Tragkraft, einen Kran von 10t Kapazität, einen 24-Stunden Marinawachdienst, einen gesicherten und bewachten Parkplatz mit 700 Abstellplätzen, sowie ein neuerrichtetes Restaurant Marina Kornati mit einer Taverne und Kapazität bis zu 370 Sitzplätzen. Innerhalb der Marina sind ungefähr 30 auswärtige Unternehmen durch einen Vertrag über geschäftliche Zusammenarbeit mit Marina Kornati tätig und bieten Wartung an, was die Erbringung von hochwertigen Dienstleistungen allen Hafengästen gewährleistet.
Die Bedeutung der Marina für Gesamtwirtschaftsentwicklung der Stadt ist auch an der Zahl der Angestellten erkennbar, mit über 150 tätigen Menschen in der Marina und in den Unternehmen, die innerhalb vom Hafen nautische Leistungen erbringen.



Kornati - das führende Charterreiseziel an der Adria

Die Marina hat ihren Status des führenden Charterzentrums an der Adria mit über 300 Charteryachten behalten, die das Eigentum von 12 innerhalb der Marina tätigen Chartergesellschaften sind, die sich neben dem Chartergeschäft auch mit dem Verkauf von Seefahrzeugen weltweit führender Hersteller beschäftigen.

Marina Kornati besteht aus drei miteinander verbundenen Einheiten, und zwar:

dem Zentralteil der Marina Kornati mit 380 Liegeplätzen im See und 70 an Land, oder insgesamt 450 Liegeplätzen, dem westlichen Teil der Marina mit 200 Liegeplätzen im See und dem südlichen Teil der Marina mit 100 Liegeplätzen. Breite des Hafeneinlaufs ist 40 m und der tiefste Punkt - Tiefgang reicht bis zu 6,50 m.